Rail&Fly-Tickets: Ab 2. Mai Online-Abholung!

Ab dem 2. Mai 2013 wird es für Passagiere eine zusätzliche Fahrkartenabholvariante für Rail&Fly-Tickets geben. Rail&Fly-Reisende können dann wählen, ob sie ihre Fahrkarten am DB-Fahrkartenautomaten ziehen oder im Internet online ausdrucken.

In der Flugbuchung wird neben den generierten Pickup Nummern sowie Hinweisen zur Fahrkartenabholung am Automaten und Reisendeninformationen über www.bahn.de/railandfly nun auch auf die Online-Abholvariante hingewiesen. Hierfür rufen die Reisenden bitte die Seite www.accesrail.com/checkin auf, geben ihren Namen und wahlweise die Flugticketnummer oder den Record-Locator an und drucken das sog. Online eTicket im Homeprint-Verfahren aus. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung in englischer Sprache hierzu finden Sie auch hier.

Wünschen die Reisenden jedoch eine Abholung der Fahrkarte am Fernverkehrsautomaten, steht für sie weiterhin das Verfahren der Abholung am DB-Fahrkartenautomaten zur Verfügung.

Für die Rückfahrt kann eine andere Abholvariante als für die Hinfahrt gewählt werden. Beide Varianten sind ab 72 Std. vor Abfahrt verfügbar.

WICHTIG!!! Rail&Fly Tickets unbedingt ausdrücklich bei Flugbuchung reservieren!


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *