Nicht mehr nur Zaungast sein!

 

Auf der Okambara Wildfarm hat sich auf einer Fläche von 15000 ha eine atemberaubende und vielfältige Tierwelt angesiedelt. Jüngsten Zählungen zu Folge leben auf Okambara über 2500 Tiere, darunter bis zu 12 verschiedene Antilopenarten und sogar Nashörner und Giraffen. Mit ein wenig Glück können Sie auch wilde Geparden oder Leoparden sehen die auf der Farm beheimatet sind.
Vor allem aber gehört Okambara zu einem der wenigen privaten Wilschutzgebiete Namibias, in welchem eine Elefantenpopulation zu Hause ist die Sie mit großer Wahrscheinlichkeit auf eines der Gamedrives sehen können.

Auch Haustiere sind auf Okambara selbstverständlich. Hunde, Katzen, Gänse und und und – alle fühlen sich auf OKAMBARA pudelwohl. Nicht fehlen darf natürlich die kleine Viehwirtschaft.

Abgesehen davon bei den Gamedrives auf die wilden Tiere Namibias zu stoßen, haben sie auch die Chance unsere handzarmen Geparden und Wüstenluchse zu besuchen und hautnah zu erleben. Auch Lulu unseren handaufgezogener Leopard können sie gleich neben der Lodge in seinem Gehege beobachten!
Ein großes Highlight sind die Raubtierfütterungen die vor jedem Gamedrive stattfinden!