Die Okambara Elephant Lodge ist ein seit 30 Jahren geführtes Familienunternehmen. In der Planung der Lodge steckt sehr viel Herzblut der Familie Schmitt. Das Hauptgebäude erinnert mit seinen vier Türmen an eine viktorianische Burg oder ein Schloss. Über die Jahre hin, hat sich Okambara immer wieder Stück für Stück erweitert.

 

Nur 100km, ca. 1 Autostunde vom internationalen Flughafen entfernt eignet sich Okambara perfekt für den Anfang oder die Endstation Ihrer Rundreise. Auch die Landeshauptstadt Windhoek ist nur 130km, ca. 1,5 Autostunden von der Farm entfernt. Okambara liegt auf etwa 1600m inmitten der gleichnamigen Okambara Berge. Eine detaillierte Wegbeschreibung finden Sie hier.

 

Okambara bietet nicht nur ein Zuhause für Urlauber und einheimische Touristen, sondern auch für Tiere. Unmittelbar neben der Lodge befinden sich die Raubkatzencamps. Hier hat beispielsweise das Leoparden-Findelkind Lulu ein Zuhause gefunden. Darüber hinaus beherbergt Okambara noch 6 Geparden und 2 Karakale (Luchse). Die Katzen wurden der Farm teilweise vom Cheetah Conservation Fund anvertraut. Zum Teil haben die Schmitts die Katzen in Eigeninitiative von anderen Farmen erworben, um sie so vor dem Abschuss zu retten. Ein Highlight ist deshalb immer wieder die tägliche Raubtierfütterung.

In den letzten Jahren hat sich Okambara zu einer Wohlfühloase entwickelt. Auf der großzügigen Terrasse findet jeder ein schönes Plätzchen zum Verweilen. Solange das Wetter mitspielt und es nicht zu kalt ist, wird die Terrasse auch für die Mahlzeiten hergerichtet.

Direkt daneben befindet sich die große Grillstelle, an der regelmäßig ein landestypisches Braai (wir Deutschen sagen dazu Grillen) stattfindet. Unabhängig davon, kann man seinen erlebnisreichen Tag gemütlich am Lagerfeuer ausklingen lassen, oder die Tiere an der Wasserstelle beobachten, die ebenfalls an die Terrasse angrenzt.

 

Den richtigen Drink erhalten Sie an unserer neuen Bar. Egal ob Bier, Wein, Gin Tonic, Savanna oder Cola… Es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Der große Pool sorgt für die perfekte Erholung und Abkühlung. Hohe Bäume spenden auch in der Mittagshitze ausreichend Schatten. Es gibt auch ein abgetrenntes kleineres Becken für unsere kleinen Gäste. Die große Baumschaukel am Pool findet nicht nur bei den Kindern, sondern auch bei den Erwachsenen Zuspruch.

 

Wer glaubt auf Okambara abzunehmen, der hat falsch gedacht! Es beginnt mit einem reichhaltigen Frühstück am Morgen mit Müsli, Brot, Obstsalat, Wurst, Käse, Marmelade, Joghurt und frischen Eiern. Für den einen oder anderen ist später das Mittagessen unerlässlich. Wer allerdings am Nachmittag einen kleinen Hunger verspürt, sollte auf keinen Fall Kaffee und Kuchen verpassen. Es wird täglich frisch gebacken. Das Highlight des Tages ist das Drei-Gänge-Menü am Abend.