aktivitäten

Okambara erleben

Die Okambara Lodge liegt etwa eine Autostunde östlich des internationalen Flughafens von Windhoek auf ca. 1600 m Höhe inmitten der gleichnamigen Okambara Berge. Von Okambara bis nach Windhoek sind es ungefähr 1,5 Autostunden (Wegbeschreibung). Sie wohnen entweder in einem der 5 gemütlichen Appartements, in einem der beiden Rondavels (Bungalows) oder im neu rennovierten ursprünglichen Farmgebäude, dem Parrothouse.


Die Lodge wird als reiner Familienbetrieb von der Familie Schmitt geführt. Auf Grund seiner 4 Türme, erinnert das Hauptgebäude ein bisschen an eine viktorianische Burg oder ein Schloß – typisch „namibianischer Landhausstil“.


Die täglichen Mahlzeiten werden im geschmackvoll eingerichteten Living-Room eingenommen. Von dort haben die Gäste auch direkten Zutritt auf die große Terrasse mit Grillplatz, Backofen und einem Rondell/Feuerplatz. Auf der Terrasse wird – vor allem im Sommer – das Abendessen serviert. Sehr beliebt sind die Grillabende, bei denen feinstes Braii (gegrilltes Wildfleisch) zubereitet wird.


Von der Terrasse aus kann direkt auf die beiden angrenzenden Wasserlöcher gesehen werden, an denen sich abends Kudu, Oryx, Wasserbock, Impala ,sowie viele weiter Antilopen und manchmal sogar die Elefanten einfinden.

Safari Fahrten

Mitten drin sind die Gäste während eines Game Drives. Am besten gleich morgens noch vor dem Frühstück, wenn die Steppe erwacht. Sie fahren zur Tierbeobachtung mit dem offenen Safari Jeep hinaus ins Resort. Ein Game Drive dauert in der Regel etwa 3,5 h.
Nicht weniger eindrucksvoll ist der abendliche Sundowner Game Drive. Die untergehende Sonne taucht das Resort in klare Farben und seidenes Licht. Dazu der azurblaue Abendhimmel. Während Sie von der Anhöhe auf das Wasserloch blicken, wo sich gerade die Elefanten versammeln, wird Ihnen ein kühles Bier oder ein Longdrink gereicht.

Wanderungen

Sie können auch unser Gelände zu Fuß erkunden und dabei die atemberaubende Landschaft von einer unserer kleinen Bergketten bestaunen. Vielleicht läuft ihnen sogar die eine oder andere Antilope über den Weg und wer weiß was es noch alles zu entdecken gibt. Genießen sie auch den abendlichen Sonnenuntergang mit Ausblick auf die weite Afrikas.

Raubtierfütterung

Wer auf Okambara zu Besuch ist kann unter Absprache auch unsere Geparden und Wüstenluchse im Gehege besuchen. Die Tiere wurden mit der Flasche aufgezogen und sind daher zahm. Die Fütterung der Geparde, Wüstenluchse und des Leoparden findet meist gegen 15:30 Uhr vor dem Game Drive statt.

Der Lodgebereich

Die Lodge liegt an einem großen Wasserloch. Beobachten Sie zahlreiche Vögel und Antilopen und genießen Sie den Sonnenuntergang. Abendbesucher sind oft Schakale und Stachelschweine, die beim Abendessen Gesellschaft leisten. Natürlich können Sie auch einfach in unserem großen Pool entspannen. Der Pool ist einfach perfekt, um die Mittagshitze zu überwinden.

INTERessiert?

erreichen Sie uns direkt!